Zurück Nach oben Weiter

     HMW Fuchs Hilfsmotor    
FM 40

Baujahr 1952
38ccm, 2 Gang Handschaltung

 

 

 

Eine vielgenutzte Möglichkeit für Fahrradbesitzer Ende der 40er Anfang der 50er war es einen Hilfsmotor anzubauen.

HMW (Halleiner Motoren Werke) boten hierzu den Fuchs - Motor an.

Mit 38ccm und 2 Gängen ging es nun etwas leichter und schneller voran.

 

Der Motor wird mittels Hilfsrahmen links vom Hinterrad montiert und überträgt seine "Kraft" mittels Kette an das Kettenrad,  welches an den Speichen befestigt ist.

 

 

Direkt hinter dem Sitz über dem Kotflügel findet der Tank seinen Platz:

Vom Lenker aus wird das Ziehkeilgetriebe bedient.

Ebenso der Vergaser und der Dekompressor.

 

Das ist fast schon Sport: