Zurück Nach oben Weiter

       

 

MT 500 ohv

Matthäus Thun  (Traiskirchen) 
Baujahr 1929

 

Beiwagen: MP

Ing. Max Purges (Wien)

 

 

 

 

 

 

 

 

laufende Bilder der Restauration:

 

7. Mai 2012:   

im neuem Zuhause angekommen

 

 

Der MP Beiwagen war gleichzeitig die letzte Ruhestätte einer Maus. Die Todesursache konnte festgestellt werden (siehe Nagel am Bild)

 

 

 

13. Mai 2012:

 

Motor läuft - das ist ein Klang!

 

 

der 500ohv Motor

3.Juni 2012:

nach ersten Reinigungs- und Rostbeseitigungsarbeiten:

10. Juli 2012:

Mit neuen Seilzügen, Reifen, Leitungen usw. beginnen die ersten Probefahrten. Der 500er Motor beschleunigt toll - und der Klang lässt einem am 2-Takter-Sound der Puchs zweifeln :-)

August 2012:

erste "Abprobe" des MP Beiwagengestells:

Der Beiwagen bekam einen komplett neuen Bodenaufbau:

2.9.2012

nach langer Suche endlich gefunden - die passende Gabel:

2.11.2012

Wieder auf eigene "Beinen", mit der richtigen Gabel und neuer Verkabelung.

Noch ein paar Restarbeiten am Motorrad und dann geht es weiter mit dem Beiwagenanschluss.

 

6.1.2013

Endlich - die Hochzeit der MT und des MP glückte.

2.2.2013:

Die Straße ist schneefrei - und schon habe ich mit die ersten Probekilometer abgespult.  Die knapp 20 PS treiben den Beiwagen gut voran.

.... und nicht vergessen - der Beiwagen ist links und nicht rechts drann! :-)