Zurück Nach oben Weiter

         

In Wiener Neustadt (Baumkirchnerring 5 / Wöllerstdorferstraße 32) baute Eduard Platzer jun. ab 1924 die qualitativ hochwertig ausgestatteten Smart Motorräder. Einige Teile (Rahmen, Kotflügel, Tank,...) wurden selbst produziert; der Rest war Konfektionsware hptsl. aus England. Weiters hatte die Firma Seitenwagen und Sättel im Programm. Nach 141 gebauten Stück schloß die Firma mit der Weltwirtschaftskrise ihre Pforten 1932.

 

SMART 350 Touren
Baujahr 1927
350ccm

Produziert in Wr. Neustatt zwischen 1924/1925 und 1932 

Smart-Gesamtproduktion: 141 Stück

Produktion SMART 350 Touren: unbekannt

 

Motor: Jap 350 sv "Roadster"

Getriebe: Burman mit 3 Gang Handschaltung

Magnet: M.L.

Lichtmaschine: Milles

Scheinwerfer: SA

Gabel: Brampton

Vergaser: Amac / Amal

Verkaufspreise 1928: 2.080 Schilling

 

 

 

"Mit Smart - gute Fahrt!" ... hat man den Kunden damals gewünscht, ich hoffe das gilt heute auch noch :-)